Samstag, 8. Dezember 2012

Geldregen...

Wie verpackt man den nett zu Weihnachten...?
Der klassische Umschalg ist bei Geld ja eher schwierig, soll ja irgendwie nett aussehen und nicht so rübergeschoben.

Vielleicht so?


Die Basis ist eine einfach DVD Box. Gibt es z.b. bei Saturn oder Media Markt.
Das Papier ist zwischen die Folie geschoben.

 
Drinnen und draußen noch ein bißchen Schnickschnack dran und der Umschlag kann in der Größe natürlich beliebig ausfallen. Ich hab hier mal bescheiden den Miniumschlag genommen.


Die Rose ist aus dem SU Tüllband und auf einem großen Klebekreis befestigt.




Kommentare: