Mittwoch, 12. Dezember 2012

Ein Zuhause für Pralinen & eine Anleitung für Euch

Maracuja Pralinen haben in diesen SourCreme Boxen ihr Zuhause gefunden.


Was auch immer ihr darin verpacken möchtet, hier die Anleitung für Euch:


Auf das Papier an der langen Seite doppelseitiges Klebeband befestigen, zusammenrollen und kleben.
Die Rolle am unteren Ende plattdrücken, innen Klebe anbringen und zusammenkleben.
Das Einzige worauf ihr auf jeden Fall achten solltet, ist dass der Knick (Bild 3) beim falten links (wie auf dem Bild zu sehen) oder rechts ist.
Am anderen Ende genauso verfahren, allerdings das Ende so knicken das ein Dreieck entsteht, also oben längs knicken.


Und wie bekomme ich den Stempelabdruck bunt? Mit Stempelstiften. Einfach nach Lust und Laune ausmalen. Wenn man zu lange gebraucht hat vor dem stempeln nochmal anhauchen, nur für den Fall, dass die Farbe in der Zwischenzeit zu trocken geworden ist.
Wer einen Crimper hat, kann in die Ende noch ein paar Rillen machen, denn das sieht ganz nett aus.
Und ein bißchen Bling kann zu Weihnachten auch nicht schaden ;)

Viel Spaß beim nachbasteln und befüllen.

Kommentare:

  1. Hallöchen - tolle Anleitung ♥ - dann muss ich ja gar keine mehr machen sondern gebe meinen Emailanfragen nach einer Anleitung einfach den Link von deiner Seite weiter :-) Perfekt ... Die werden bestimmt auch noch das ein oder andere Schöne auf deinem Blog finden können ... :-)



    AntwortenLöschen
  2. ahhh ist das hinreißend - und die Pralinen bekommen so ein würdiges zuhause

    AntwortenLöschen
  3. Goed werk voor nieuwe bijgewerkte blog geplaatst bedankt voor mooie foto ...

    AntwortenLöschen